Herbstkonzert 2018

Herbstkonzert 2018

 

Am 1. Dezember 2018 fand im Montforthaus Feldkirch das alljährliche Herbstkonzert der Harmoniemusik Tisis Tosters statt. Die Eröffnung des Konzerts erfolgte durch unsere Jungmusik, die Teenyband unter der Leitung von Martin Pfeffer. Sie haben fleißig geübt und konnten nun stolz ihr Können präsentieren.

 

Ganz besonders gratulieren wir den Nachwuchstalenten, die dieses Jahr ein Jungmusiker-Leistungsabzeichen absolviert haben. Es waren dies: Lorenz Beiler, Eugen Lins, Stefanie Melk, Dorina Scholl, Maximilian Ströhle, Jakob Bayer, Viktoria Bertsch, Elena Greiner, Joel Kasemann, Lisa Müller, Paul Purkart, David Sienz, Sarah Schmidle, Thomas Klien und Patrick Walser.

Nach einer kurzen Umbauphase nahm dann die Harmoniemusik auf der Bühne Platz. Mit der kurzen aber sehr lebhaften Ouvertüre „A Huntington Celebration“ von Philip Sparke starteten die Musikantinnen und Musikanten der Harmoniemusik in den ersten Konzertteil.

 

Auf diese Ouvertüre folgte ein ganz besonderes Stück – ein Konzert für Fagott von Wolfgang Amadeus Mozart. Judith Schobel, die Fagottistin des Vereins meisterte das doch sehr anspruchsvolle Werk mit Bravour. Die Mitglieder des Vereins und Allen Smith, ihr Lehrer vom Landeskonservatorium sind sehr stolz auf unser junges Nachwuchstalent!

 

Nach einer kurzen Pause gratulierten die Musikanten der Harmoniemusik dem Jubilar Walter Breuß und dankten für 50 Jahre Treue zum Verein und seinen Dienst als Notenwart, seit 49 Jahren.

 

Auf den Ehrungsmarsch folgte ein weiterer Konzertmarsch. „Textilaku“ – die berühmteste Komposition von Karel Padivy, welche er den Textilarbeitern der slowakischen Stadt Trencin widmete.

 

Weiter ging es mit der „English Folk Song Suite“ von Ralph Vaughan Williams, welche in „Seventeen Come Sunday“, „My Bonnie Boy und „Folk Songs from Somerset“ gegliedert ist. Englische Volksmusik, welche im Auftrag der Royal Military School of Music at Kneller Hall entstand und 1923 uraufgeführt wurde.

 

Gegen Ende des Konzertes wurde mit Rock und Pop nochmals richtig die Stimmung angeheizt. Vom King of Pop „A Tribute to Michael Jackson“ – Arr. Naohiro Iwai bis hin zu Queen in Concert (Arr. Jan von Kraeydonck) mit „The Show Must Go On“, „A Kind Of Magic“, „Too Much Love Will You“, „Crazy Little Thing Called Love“ und „We Will Rock You“. Dank dem kräftigen Applaus zu später Stunde legten die Musikantinnen und Musikanten noch zwei besondere Märsche als Zugabe drauf.

 

Ein großes Dankeschön gilt Martin Pfeffer, der heuer das letzte Mal das Herbstkonzert der Harmoniemusik dirigierte. Er hat mit viel Engagement für ein gelungenes Konzert gesorgt. Wir sind froh, dass er unsere Teenyband weiterhin musikalisch leitest!
Herzliches Vergelt’s Gott auch unserer jungen Moderatorin Corina Matt, dem Team vom Montforthaus Feldkirch und den Mitgliedern der Harmoniemusik für die angenehme Zusammenarbeit. Schlussendlich danken wir allen Sponsoren und Zuhörern unseres Herbstkonzertes, es war ein richtig toller Abend!